• Versandkostenfreie Lieferung ab nur 20 € in DE
  • Sicher shoppen
  • 30 Tage Rückgabe
Buch: MAITREYA Christus oder Antichrist? (Taschenbuch)

Buch: MAITREYA Christus oder Antichrist? (Taschenbuch)

17,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 105
  • Taschenbuch

  • © KMV-Verlag
  • 978-3-98-024377-3
  • CORALF

  • 455 g
  • 14,7 x 21 x 1,4 cm
  • 1979
  • 358 Seiten
Skript Download 
Script Download 
MAITREYA Christus oder Antichrist?   So viele Mysterien vermochten bis heute nicht den... mehr
MAITREYA
Christus oder Antichrist?

 

So viele Mysterien vermochten bis heute nicht den Menschen enthüllen, was längst geschrieben steht, wenn nicht der Wille da ist, das Geheimnis des Lebens begreifen zu wollen. Die Erfüllung alter Verheißungen rückt nun nahe. Was aber erwartet wirklich die Menschen um die Jahrtausendwende?

Maitreya, der sich als verkörperter Christus und Weltlehrer für das Zeitalter des Wassermanns bezeichnet, verspricht in seinen bisher erschienenen Büchern, Zeitschriften und Kundgaben eine globale Lösung all unserer gegenwärtigen Probleme, weltweiten Spannungen und Konflikte. Durch sein Kommen und die Wiederkehr der "Geistigen Hierarchie der Meister" in die Welt werde das Goldene Zeitalter eingeleitet und der Prozeß der Umwandlung, d. h. der spirituellen Entfaltung und Selbstverwirklichung beschleunigt und den Menschen ihre Göttlichkeit bewusst gemacht. Tiefgreifende politische, wirtschaftliche, soziale und religiöse Veränderungen gehören dabei ebenso zu seinem Vorhaben wie die Einführung einer weltweiten Umverteilung der Güter.

Sein letztes Werk, das er mittels mentaler Übermittlung durch - seinen für die Öffentlichkeitsarbeit zuständigen Jünger - Benjamin Creme hat schreiben lassen, trägt den bezeichnenden Titel "

Maitreyas Mission

" (Tetraeder Verlag, 1. Aufl. 1990). Das Buch ist als Dialog aufgebaut zwischen Creme und verschiedenen fiktiven Journalisten, die ihm zahlreiche Fragen zur Person und dem Wirken Maitreyas stellen.

Das neueste Beispiel der perfekten Illusion: Pokemon Go

Dieses Buch versteht sich als Wegweiser. Nicht alles, was als wahr dargestellt wird, ist die Wahrheit. Und nicht alles was leuchtet, ist Licht, ebenso wenig wie das Licht der Glühbirnen echt ist. Die Wahrheit kann nur finden, wer sie sucht. Das Licht kann nur erkennen, wer es sieht, doch den Weg kann nur weisen, wer ihn auch kennt.

Was bisher geschah, jetzt geschieht und noch geschehen wird, hat die beiden Verfasser in ihren bisherigen durch langjährige Studien, schmerzvolle Erfahrungen, umfangreiche Recherchen und geistige Offenbarungen gewonnenen Erkenntnissen bestätigt und darin bestärkt, dieses Wissen zu veröffentlichen.

Hier wird kritisch untersucht, was Maitreya verfolgt

wie er sein Ziel zu erreichen sucht und warum sein Kommen geplant und vorherbestimmt ist. Ausgangspunkt sind seine eigenen Aussagen, die hier inhaltlich geordnet und aus Gründen der besseren Übersicht thematisch zusammengestellt sind. Die hinter dem jeweiligen (kursiven) Text in Klammern gesetzten Zahlen bezeichnen die Buchseite aus "Maitreyas Mission", auf der die jeweilige Antwort nachzulesen ist.

Zunächst wenden wir uns der Person und dem Wesen Maitreyas zu, dann seiner Aufgabe und dem Ziel, das er verfolgt.

Im Anschluss daran werden der Lehrinhalt Maitreyas und seine Aussagen zu verschiedenen Themen den biblischen Vorhersagen - die er im wesentlichen auf sich bezieht - gegenübergestellt und anhand dieser Prophetien verglichen.

Daneben wird dem Leser in nachvollziehbarer Weise ein Einblick in die geheimen Praktiken und Rituale sowohl der "erleuchteten Meister" als auch seiner Dienerschaft und Geheimbünde vermittelt.

Schließlich wird das heutige Weltgeschehen mit seinen alltäglichen und zutiefst erschütternden Katastrophen den endzeitlichen Prophetien und apokalyptischen Vorhersagen gegenübergestellt.

Was das Buch "Maitreyas Mission" anbelangt, ergeben sich aus dem äußeren Aufbau sowie den darin enthaltenen Lehrinhalte folgende Schlussfolgerungen, die hier aus Verständnisgründen vorgezogen werden:

 

1. Die Dialogform ist bewusst wegen der damit verbundenen thematischen Zerstückelung gewählt, um die einzelnen Aussagen nicht wie "am Stück", vergleichen und deren Widersprüchlichkeit aufdecken zu können.

2. Dadurch, dass nur wenige Menschen auf allen, oder zumindest den einschlägigen Gebieten der Esoterik auch praktische Erfahrungen besitzen, ist auch die Gefahr gering, dass Behauptungen, die sich auf spirituelle Themen beziehen, auf ihren Wahrheitsgehalt hin überprüft werden können.

3. Die ungenaue Wiedergabe und willkürliche Heranziehung der Bibelzitate beruht auf der - leider - zutreffenden Annahme, dass sich Theologen und Kirchengänger in der Regel nicht mit Esoterik und demnach auch nicht mit Maitreyas Buch beschäftigen werden, wohingegen  Esoteriker die Bibel kaum kennen und daher auch nicht in der Lage sind, die Zitate zu überprüfen.

4. Das Problem der Dritten Welt spricht jedenfalls alle an, Nicht-Esoteriker wie religiös Gleichgültige oder Ungläubige.

5. Da Maitreya die biblischen Prophetien gerade wegen seiner "Mission" weder abstreiten noch bejahen kann, interpretiert er die Bibel so, wie sie seiner Lehre dienlich erscheint. Damit ist er gezwungen, Farbe zu bekennen. Einerseits kann Maitreya nicht behaupten, der "Messias", d. h. der "Erlöser" zu sein, andererseits aber will er als göttliches Wesen gelten. Daher trennt er Jesus von Christus und bezeichnet sich selbst als "Christus" und "Weltlehrer". Damit soll vorgetäuscht werden, Jesus Christus und Christus Maitreya seien identisch.  

6. Seine "Entwicklungsstufen", "Einweihungsgrade" und "Strahlenmuster" dienen genauso wie das Kastensystem des Ostens der Kontrolle und Beherrschung der Menschen im Westen, denen man dieses System "wissenschaftlich" begründet und rational "einleuchtend" verkauft.


Inhalt:

Vorwort

I. Der Lehrer Maitreya

 
 
  Der Name - Maitreya  
  Das Wesen - Maitreya
  Herkunft
  Verkörperung
  Die Ursache seines Kommens
  Der Tag der Erklärung  
  Die "Offenbarungsphase"
 

Was bedeutet die Zahl 666?


 

Die Bedeutung vom OM Symbol


 
  II.  Mission und Ziel
 
 

Welt - Religion

 
  Welt - Politik  
 

Das "neue Testament Satans"


  Die Rolle der UNO  
  Welt - Wirtschaft  
  Welt - Recht
  Welt - Gesellschaft
  Umwelt und Erziehung
  Die Lehre Maitreyas
  Seine Feinde  
  Sein Wegbereiter
 
  III.  Der Machtapparat Maitreyas
 
  Meister und Anhänger
  Die Hierarchie
 

Die Freimaurer


  Geheimbünde
  Die Theosophische Gesellschaft
  Hitler und die Thule Gesellschaft  
  Die New-Age-Bewegung
  Der Ashram Maitreyas  
  Sai Baba
 
 

IV.  Der Weg zur Weltmacht


 
  Die große Invokation
  Überschattung
  Einweihung
  Transmissionsmeditation
 
  V.   Das Bollwerk gegen Maitreya
 
 

VI.  Die Irrlehre Maitreyas

 
 
  Gottes Wesen  
  Das Böse  
  Jesus Christus  
  Die Bibel  
  Endzeit
 
  VII.  Gottes Wort gegen Maitreyas Lehre
 

 

Fragen zum Artikel? Weitere Artikel von CORALF
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Buch: MAITREYA Christus oder Antichrist? (Taschenbuch)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen