• VERSANDKOSTENFREI an EK ab nur 30.- € * in DE
  • SICHER einkaufen
  • 14 Tage RÜCKGABE
sichere SSL Verschlüsselung Sicher einkaufen

Die Beschaffenheit der Seele und ihre Kraft im menschlichen Körper

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bestseller
Häufig erneut gekauft
Kürzlich gekauft 115x
Artikel wird nicht reserviert
15.-*

Übersicht der Themen

  1. Die Dreieinheit des Menschen - Körper, Seele und Geist
  2. Die Seele
  3. Die Kraft der Seele
  4. Der freie Wille der Seele
  5. Was passiert nach dem Tod mit der Seele?
  6. FAQ zur Seele aus 2024
  7. Was ist die Seele?
  8. Was kann die Seele?
  9. Was passiert mit der Seele nach dem Tod?

Die Dreieinheit des Menschen - Körper, Seele und Geist

Der Mensch im Diesseits ist eine Dreieinheit von Geist, Seele und Körper und besteht aus einem materiellen (grobstofflichen), ätherischen (feinstofflichen) und geistigen Leib. Der ätherische Leib ist die Seele oder der Astralkörper. Sie ist Träger der Lebenskraft und das genaue Ebenbild des physischen Körpers auf der feinstofflichen Ebene. Die Seele besitzt dieselben Sinne wie der materielle Leib, daher kann sie mit ihren feinen Sinnen auch die Schwingungen aus dem feinstofflichen Bereich wahrnehmen oder das, was vorausgehend die Sinne des Leibes von der Außenwelt aufgenommen haben. 

Die Seele

"Die Seele als geistige Substanz ist", so wird im Großen Evangelium gesagt, "ganz vollkommen Mensch, sowohl der Gestalt als auch allen Gliedern und Bestandteilen des Leibes nach. Wäre sie das nicht, könnte sie auch nicht von ihrem Leibe einen möglichst vollkommenen Gebrauch machen. Die Hände der Seele befinden sich in den Händen des Leibes, ihre Füße in den Leibesfüßen und so fort: alle Teile der Seele in den entsprechenden Teilen des Leibes." (Gr. Ev., Bd. 6, Kap. 218 u. 219)

"Die schärfsten Sinne des Leibes würden der Seele nichts nützen, so sie nicht selbst in ihrem ätherischen Leibe ganz dieselben Sinne besäße. Weil aber die Seele dieselben Sinne besitzt wie der Leib, so nimmt sie auch leicht und bestimmt wahr, was vorausgehend die Sinne des Leibes von der Außenwelt aufgenommen haben." (Gr. Ev., Bd. 4, Kap. 51)

Die Kraft der Seele

"Wird der Leib krank, so ist die in den kranken Leibesteilen gegenwärtige Seele bemüht, ihn wieder gesund zu machen. Geling ihr das nicht, so wird sie darin untätig und die Folge davon ist, daß dann ein solcher Leibesteil ganz gelähmt und nahezu gefühllos und untätig erscheint." (Gr. Ev., Bd. 6, Kap. 218 u. 219)

Der freie Wille der Seele

"Der Herr hat dem Menschen die Schwächen zur selbständigen Probung gegeben, und eben durch sie ist unser aller geistige Freiheit bedingt. Nur durch die Erkenntnis und Besiegung unserer Schwächen können wir vollkommen frei im Geiste werden. Denn die Schwäche in uns ist ein vom Herrn geflissentlich unvollendeter Teil unseres Wesens, den wir selbst (mit seiner Hilfe) vollenden sollen, um dadurch die Gottähnlichkeit in uns selbst zu bekräftigen und zu rechtfertigen und ein wahres freies Leben für ewig durch uns selbst zu gründen." (Lorber, Haushaltung Gottes, Bd. 3, Kap. 110 ff.)

Der freie Wille wird gebildet aus den Gegensätzen zwischen Geist und Materie, Geistseele und Triebseele, Gottesliebe und Eigenliebe, Ordnung und Widerordnung. 

Was passiert nach dem Tod mit der Seele?

"Verläßt der Mensch diese Erde, so wird er jenseits in andere Schulhäuser geführt, die geeignet sind, ihn zur wahren Lebensvollendung gelangen zu lassen." (Gr. Ev., Bd. 7, Kap. 217,2)

Es kommt nun auf den Standpunkt der inneren Gesittung an, in dem eine Seele ihren Leib verläßt. Ist dieser den göttlichen Gesetzen gemäß, so wird der jenseitige Zustand der Seele sogleich ein solcher sein, von dem aus sie sich sofort auf eine höhere Vollendungsstufe des freien Lebens setzen und immer weiter auf eine höhere Stufe fortschreiten kann. 

Hat aber eine Seele entweder aus Mangel an Erziehung oder im schlimmeren Falle aus Mangel an gutem Willen den Leib verlassen müssen, ohne sich im Leibesleben nur ein wenig zum Wahren und Besseren gekehrt zu haben, dann ist es begreiflich, daß eine so verkümmerte Seele jenseits zunächst in einen sicher nicht beneidenswerten Zustand gestellt werden muß, in dem sie nach der Liebe und Weisheit Gottes von ihrer tierischen Rohheit gereinigt und geheilt wird und mit der Weile sich zu einer höheren Lebensstufe erheben mag." (Gr. Ev., Bd. 5, Kap. 225, 8 ff.)

FAQ zur Seele aus 2024

  • Was ist die Seele?

    Die Seele ist der ätherische Leib, ganz vollkommen Mensch, sowohl der Gestalt als auch allen Gliedern und Bestandteilen des Leibes nach. 

  • Was kann die Seele?

    Wird der Leib krank, so ist die in den kranken Leibesteilen gegenwärtige Seele bemüht, ihn wieder gesund zu machen.

  • Was passiert mit der Seele nach dem Tod?

    Nach dem Tod des physischen Körpers gelangt die Seele ins Jenseits, wo sie entsprchend ihrer Entwicklungsstufe zu immer höheren Lebensstufen geführt wird, bis sie die geistige Vollendung erlangt. 

Hier finden Sie weitere Themen:
Unsere Bestseller-Produkte für Sie:
Bestseller
Häufig erneut gekauft
TOP Bewertet
Kürzlich gekauft 209x
Artikel wird nicht reserviert
16.-*
Bestseller
Häufig erneut gekauft
Fast ausverkauft
Nur noch 3x vorhanden
Kürzlich gekauft 179x
Artikel wird nicht reserviert
ab 9.-*
Bestseller
Häufig erneut gekauft
TOP Bewertet
Kürzlich gekauft 161x
Artikel wird nicht reserviert
17.-*
Bestseller
Häufig erneut gekauft
Kürzlich gekauft 159x
Artikel wird nicht reserviert
ab 9.-*
Bestseller
Häufig erneut gekauft
Kürzlich gekauft 143x
Artikel wird nicht reserviert
22.-*
Bestseller
Häufig erneut gekauft
Kürzlich gekauft 142x
Artikel wird nicht reserviert
19.-*
Bestseller
Häufig erneut gekauft
Kürzlich gekauft 131x
Artikel wird nicht reserviert
20.-*
Bestseller
Häufig erneut gekauft
Kürzlich gekauft 122x
Artikel wird nicht reserviert
17.-*
Zuletzt angesehen
Kunden Infos für 300€ RABATT abonnieren!**

Erhalten Sie exklusiven Zugriff auf Rabatte Aktionen kostenlose Informationen und Vieles mehr!

Warten Sie!
Heute noch 300€ Rabatt sichern!**

Erhalten Sie exklusiven Zugriff auf Rabatte Aktionen kostenlose Informationen und Vieles mehr!